Grabenfräsen - SGG GmbH Land- und Kommunaltechnik

Tösstalstrasse 136, 8493 Saland
+41 52 397 16 00 / info@sgg-gmbh.ch
Direkt zum Seiteninhalt

Grabenfräsen

AFT Trenchers Limited fertigt Traktormäher- und Zapfwellenfräsen, die von Landwirtschafts – und Sportunternehmern für Entwässerungs – und Bewässerungsprojekte auf der ganzen Welt verwendet werden. AFT-Grabenfräsen sind ideal für das Schneiden des engst möglichen Grabens, wodurch die betriebliche Produktivität verbessert und die Kosten für das Verfüllen reduziert werden.


Vergleichstabelle AFT Grabenfräsen
Vergleichstabelle AFT Grabenfräsen
Die AFTraction ist eine selbstfahrende Sportrasen-Grabenfräse und daher optimal geeignet für Landschaftsarchitekten, Greenkeeper und Sportplatzwarte. Die Grabenfräse ist die ideale Lösung für die Installation von Gräben für kurze Entwässerungs- und Bewässerungsleitungen, die Kableverlegung und für die Installation von Bordsteinen.
AFT45
Die AFT 45 Traktor-Anbaufräse ist eine leistungsstarke, leichtgewichtige Fräse, konzipiert für den Anbau an Kompakttraktoren für 15-34 KW (20-45 PS).

Sauberes und effizientes Verfüllen ist fester Bestandteil einer intensiven Sportplatzdrainage. Das AFT Verfüllgerät wurde zum Verfüllen schmaler Schlitzgräben entwickelt und ist in Verbindung mit den Fräsen Wizz Wheel 55 & 75 und dem Fräsrad der AFT 45 zu verwenden.

AFT100
Die erste Maschine in der Schweiz mit kompletter Verfülleinrichtung, d. h. Grabenfräsen, Schlauch einziehen und verfüllen. Alle Geräte von AFT.

Mit der AFT100 können Gräben professionell erheblich schneller als mit Hydraulikbagger und viel kostengünstiger als mit selbstfahrenden Maschinen hergestellt werden.

Die Grabenbreiten sind leicht variierbar von 125 bis 300 mm, mit Grabentiefen bis 1,6 m.
Traktor Anforderungen: 80 - 140 PS mit Kriechgang oder hydrostatischem Getriebe.

Wizz Wheel 55 / 75
Aufgrund wachsender Nachfrage nach flexiblen einsetzbaren Maschinen kann die Fräse AFT 75 Wizz Wheel sowohl zum Fräsen für Hauptdrainagerohren mit Tiefen von bis zu 750 mm verwendet werden, als auch für Kiesbänder oder Sandschlitze ab 50 mm Breite.

Die kompakte Fräse Wizz Wheel 55 wird von vielen Golfclubs benutzt, die bereits bestehende Hauptdrainagen um eine grosse Menge von Sandschlitzen bzw. Kiesbändern erweitern möchten.

Dual Use Hopper
  • Konstruiert als Dreipunkt-Anbaugerät für Traktoren
  • Schnell und einfach auswechselbare Kiesrutsche und Sandverfülleinheit
  • Hydraulisch betriebene Doppelkolben-Schliesser
  • Voll einstellbare Tiefenregulierung für Kies und Sand
  • Drei Verdichtungspunkte an der Sandverfülleinheit
  • Optional seitliche Erhöhungen
  • Kann von einer Person betrieben werden
  • Kapazität: 0,5 m3 (ohne Erweiterungen), 1,0 m3 (mit Erweiterungen)

MH100
Die MH100 ist eine an den Bagger montierte Grabenfräse für anspruchsvolle Bedingungen und wurde entworfen, um überall dort zu graben, wo der Arm erreichen kann: über Schranken, Abhänge, Strassenränder, Kanäle, etc.

Für Bagger mit einer Hydraulik-Ölleistung von 200 l/min bei 280 Bar.
Sand Bander
Der AFT Sandbander erstellt in kürzester Zeit 25 mm breite Drainageschlitze und befüllt diese gleichzeitig mit Sand bis zu einer Tiefe von 250 mm.

Die einzigartige Messerform und die schnelle Pendelbewegung des Grabwerkzeuges führen zu einer minimalen Hebung und erlauben sogar die Verwendung von feuchtem Sand.  

Zurück zum Seiteninhalt